Home

Packe deinen Koffer mit Fantasie

Koffermärkte haben ihren Namen durch den Umstand erhalten, dass die Aussteller ihre Waren in einem nostalgischen, kunstvoll dekorierten Koffer mitbringen und ausstellen. Verkauft wird an diesen Märkten ausschliesslich Handgefertigtes. Der Kreativität der selbstgemachten Produkte und der Dekoration des Koffers sind keine Grenzen gesetzt. Im Gegenteil – genau dies macht die Koffermärkte so aussergewöhnlich!

Koffer2

Koffermärkte boomen

Was in den USA unter dem Namen „Trunk Show“ startete und in Deutschland weit verbreitet ist, hat seit dem Jahr 2012 auch die Schweiz erreicht. In diversen Schweizer Orten haben Koffermärkte die Besucher mit einfallsreichen und kunstvollen Werken überrascht und erfreut. Selbstgemachtes ist je länger je mehr wieder gefragt. Da auch wir gerne basteln, stricken, häkeln, nähen sowie kreative Ideen austauschen und von der Idee des Koffermarktes begeistert sind, wollen wir auch Frauenfeld um einen Koffermarkt bereichern.

flyer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: